Konzert von der apulischen Band RIONE JUNNO, 31.8.2019 20.30 Uhr

69290518_2420849394851086_4081947307644289024_o.jpg

Die Band startete ihre musikalische Laufbahn im Jahr 2002, als Eugenio Bennato den Musikerkollektiv „Taranta Power“ ins Leben rief. RIONE JUNNO ist eine aus jungen Musikern bestehende Band, dessen Sound- und technische Erfahrung aus dem einzigartigen musikalischen Background der Musik aus dem Gargano Meeresbusen stammt. Die Band gab sich den Namen Rione Junno, ein Bezirk der Innenstadt von Monte Sant´Angelo (Foggia Provinz, Apulien) aus dem die typischen Beats der Tamburine und der „strumming“ Gitarre (It. „chitarra battente“) herkommen.

Das Konzert startet um 20.30 Uhr. Es wird zwischendurch ein Buffet geben mit Wein und Fingerfood aus Apulien. Das Buffet wird gespendet von dem Berliner Verein APULIER IN BERLIN.

Das Konzert ist eintrittsfrei, jedoch ist eine Spendebasis in Höhe von 5 € für den Aufwand der Musiker und der Organisation erwünscht.