Die Blauen Pilze - cosmic, grunge jazz Konzert, 25.05.2018, 20.00

JAZZthing:
..federleichte Grooves, manchmal rocklastig, manchmal dancefloortauglich und dann wieder c ooljazzig von Surf bis Ambientvon repetitiver Krautrock-Motorik bis zu poppig-geschmeidigen Beats haben sie alles drauf.


Manchmal klingen Die Blauen Pilze sogar etwas psychedelisch meistens aber geben sie der Luftigkeit einer Sommerbrise den Vorzug.

- Rolf Thomas, Jazzpodium:
Ein gewisses Suchtpotential entfaltet sich beim Hören des Debutalbums  des Berliner Trios  Die Blauen Pilze. Die Melodien atmen  Leichtigkeit, die Sounds scheinen zu schweben.


Benedikt Joch git, Daniel Cordes bass,  Andi Bühler- drums

www.dieblauenpilze.de

Eintritt frei, Spende ist gerne gesehen!

dieblauenpilze_einzelbilder.jpg